Short Selling Signale
Konkrete Kandidaten für den Leerverkauf – inklusive Bedingungen für den Einstieg am kommenden Handelstag, Ausstiegssignalen und Führen eines Echtzeit-Portfolios.
Webinare & Videos
Webinare & Grundlagenvideos zum Short Selling; Themen: Tipps & Tricks, Order-Aufgabe, abgeschlossene Trades, Einzelaktien-, Branchen- und Sektoranalysen.
Schwarze Liste
Black List mit Aktien, die über einen längeren Zeitraum aus fundamentalen oder anderen nicht-technischen Gründen als Leerverkaufskandidaten interessant sind.
Analysen
Regelmässig erscheinende Rubriken: „Analyze the Analyst“ und „Model Trade Corner“; erstgenannte Rubrik überprüft die Ideen von Short Selling Empfehlungen Dritter.

Auf fallende Kurse setzen mit „Short Selling Ideas“

Der Leerverkauf von Einzelaktien, auch als Short Selling bezeichnet, zählt zu den wohl grössten Herausforderungen des Aktienhandels.

Ein wesentlicher Grund besteht darin, dass Aktien wesentlich schneller fallen, als steigen und damit bewährte Kaufstrategien nicht einfach auf die Short-Seite übertragen werden können.

Ohne Frage ist aber das Setzen auf fallende Kurse mit Blick auf die derzeitigen politischen Unwägbarkeiten als zusätzliche Portfolio-Absicherung gegen fallende Kurse oder aber auch als unabhängige Vorgehensweise hoch interessant.

Das Short Selling einer Aktie bietet allerdings nicht nur Chancen auf eine gute Rendite, sondern ist auch – im Vergleich zum Kauf einer Aktie – mit höheren Risiken verknüpft.

Für das Generieren von Short Selling Signalen greift Faik Giese auf eine systematische Vorgehensweise und ein tiefgreifendes Risikomanagement zurück. Dennoch können die erhöhten Risiken, die das Short Selling mit sich bringt, niemals vollständig ausgeschlossen werden.

Aus diesem Grund richtet sich „Short Selling Ideas“ ausschliesslich an erfahrene Trader und Investoren, sowie an Profis, wie Vermögensverwalter und Hedge Fund Manager.

DETAILS

„Short Selling Ideas“ Plattform

Mitglieder erhalten über eine Plattform Zugang zu aktuellen Analysen, Signalen, Videos und Kandidatenlisten sowie sich ständig erweiternden Rubriken.

Short Selling Signale

Liste mit Kandidaten, die alle Einstiegskriterien erfüllen; Signale für das Nachziehen von Stopps und dem Glattstellen offener Positionen. Alle Signale werden im Vorfeld, weit vor Markteröffnung bekanntgegeben.

Handelsplan & Analysen

Je nach Bedarf finden sich 1-5x pro Woche im Daily Planner Analysen und ein ausgearbeiteter Handelsplan. Dieser berücksichtigt insbesondere auch Regeln zum Portfolio-, Money- und Risikomanagement.

Portfolio in Echtzeit

Offene Positionen werden in einem Portfolio in Echtzeit überwacht. Angaben zum Anfangsrisiko ermöglichen die Anwendung von Risiko-, Money- und Portfoliomanagement in der Praxis.

Ausbildung

Das Short Selling Webinar gibt 1x pro Monat die Möglichkeit, Fragen direkt an Faik Giese zu stellen. Die angebotenen Ausbildungsvideos behandeln eine Vielzahl von Themen, wie beispielsweise die Order-Aufgabe.

Rubriken

In „Analyze the Analyst“ werden Empfehlungen Dritter mit dem Ziel analysiert, nachhaltige Ideen aufzuspüren. „Short Sellers Corner“ stellt lehrreiche Trades aus der Vergangenheit vor.

Black List

Auf der Schwarzen Liste erscheinen Unternehmen, die aus unterschiedlichen Gründen, die nicht in den Bereich der Chart-Technik fallen, als Leerverkaufskandidaten interessant sind.

  • Smartphone-kompatible Plattform.


    Aufträge für den Einstieg können am jeweiligen Handelstag noch bis 20:30 Uhr platziert werden.

  • Jeder Ein- und Ausstieg wird im Vorfeld bekanntgegeben.


    Ein Portfolio mit offenen Positionen wird in Echtzeit geführt.

Preis für die „Short Selling Ideas“ Mitgliedschaft

Hinweise:

  • Buchen Sie zusätzlich zum „Short Selling Ideas“ auch den „Private Daily Planner“ von Faik Giese, erhalten Sie 50% Preisnachlass auf die „Short Selling Ideas“ Mitgliedschaft.
  • Informationen zum Private Daily Planner finden Sie auf der Trading Education Center Seite.
  • Grundsätzlich gilt: Eine Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch. Sie werden 12-14 Tage vor Ablauf Ihrer Mitgliedschaft informiert und können dann über die Fortsetzung Ihrer Mitgliedschaft entscheiden.

Ihre Schritte zur Mitgliedschaft (für Neulinge):

  1. Zeitraum auswählen.
  2. Auf das entsprechende Feld „Mitgliedschaft erwerben“ klicken.
  3. Bestellformular vollständig ausfüllen.
  4. Sie erhalten zeitnah eine Rechnung von uns.
  5. Nach Zahlungseingang werden Sie informiert und parallel dazu freigeschaltet.
  6. Ihre Mitgliedschaft beginnt einen Tag später.

3 Monate

599
  • Zugang zur Plattform
  • Teilnahme an Webinaren
Mitgliedschaft erwerben

6 Monate

999
  • Zugang zur Plattform
  • Teilnahme an Webinaren
Mitgliedschaft erwerben